IMS

CROSS | TOUCH für Swietelsky

 

Beim Ausbau einer UV-Anlage durch die Fima IMS-Robotics für die Swietelsky Gruppe wurde zur Kontrolle und der stetigen Überwachung der Prozessparameter eine CROSS | TOUCH verbaut.

 

Die CROSS | TOUCH überzeugt durch die kompakte Bauweise und die komfortable Bedienung der integrierten Kanalsoftware über Touchscreen-Monitor.

 

Nach erfolgreicher Sanierung schadhafter Rohrleitungen kann das Aushärte- und Inspektionsprotokoll entweder direkt im Fahrzeug erzeugt und gedruckt werden oder aber via E-Mail verschickt werden. Im Falle eines Softwareupdates ist ein schneller Zugriff auf die Anlage und deren Status jederzeit via Fernwartung möglich.

crosstouch-ims.jpg