Ro-Ka-Tech 2017

Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unserem Stand während der RO-KA-TECH 2017 in Kassel.

 

Viel Beachtung fanden unsere modular aufgebauten Fahrzeugkonzepte. Neben der klassischen TV-Inspektion ist nun auch eine Kombination mit einem Hochdruckspüler möglich. Dabei bleiben wir auf Kundenwunsch unter 3.5 Tonnen Gesamtgewicht.

 

Der neue elektrische Hub unseres Fahrwagens FW100CT.2 begeisterte unsere Besucher. Spielerisch einfach lassen sich Räder und Hub werkzeugfrei montieren und sofort in Betrieb nehmen. Durch das Abdecken des gesamten Bereichs von DN100 bis DN700, erübrigt sich bei vielen Anwendungen ein weiterer größerer Fahrwagen.

img_1542-2.jpg
img_1541-2.jpg
img_1217.jpg
img_0532-2.jpg
img_0518.jpg
img_0512-2.jpg
img_0510-2.jpg