Geo Turan header

Erste RICO TV-Inspektionsanlage in Georgien

 

Der Kontakt besteht schon länger, und nun festigt sich dieser zu einer echten Partnerschaft zwischen RICO und GEO TURAN aus Georgien.

 

Georgien liegt genau an der Grenze zwischen Europa und Asien und gehört somit zu den aufsteigenden eurasischen Staaten. Georgien hat jedoch im Bereich Umweltschutz viele ungelöste Probleme. Dazu zählen die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung. Gerade bei diesem Thema kann GEO TURAN mit den Produkten von RICO einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung dieser Situation leisten.

 

GEO TURAN, seit 1995 Spezialist für Bau-Infrastruktur, startet mit einem TV-Inspektionsbus durch. Dieser ist ausgestattet mit dem RICO - Kamerasystem CROSS | TOUCH zum Einsatz in der Kanalinspektion. Die CROSS | TOUCH zeichnet sich durch ihre robuste Bauweise aus und kann damit zuverlässig bei rauen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden. Der Einbau ins Fahrzeug erfolgte mittels CROSS | RACK. Das auf Alurahmen basierte Gestell des CROSS | RACKs bietet dem TV-Inspektionssystem CROSS | TOUCH inklusive Fahrwagen und Zubehör Platz.

 

CROSSPORTER LITE ohne Text 

 GEO TURAN  kann so die Anlage rasch in Betrieb nehmen und interessierten Anwendern vorführen. Im Einzelnen bedeutet das:

  • Das CROSS | RACK nimmt Steuereinheit, Kabeltrommel, Fahrwagen und Kamera auf
  • Es bietet Platz für die Batterie-Versorgung, die Reinigungsanlage und den Kran mit Seilwinde
  • Die Kabeltrommel bietet 300 m Eindrahtkabel für die Kamera
  • Die Batterie lässt sich über Netzstrom vorab oder die Lichtmaschine laden

 

Zur Vorbereitung auf die anspruchsvolle Aufgabe erhielten Giorgi Chkhartishvili und Giorgi Shalamberidze eine intensive Schulung, sowohl an der CROSS | TOUCH mit Fahrwagen FW150S, als auch an der Software . Wir wünschen GEO TURAN viel Erfolg bei den anstehenden Vorführungen und freuen uns auf eine äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit.

dsc_0423_bearbeitet-1.jpg
dsc_0413_bearbeitet-1.jpg